Dauerhafte Haarentfernung durch Nadelepilation

Die Elektroepilation, u.a. bekannt als Nadelepilation, findet seine Anwendung in der apparativen Kosmetik. Bis heute ist sie die einzig etablierte Methode, um speziell sehr helle/weiße bzw. vereinzelte Haare dauerhaft zu entfernen. Diese Methode der Epilation unterliegt strengen Auflagen der FDA (Food and Drug Administration) und verfügt als einzige Methode die Zulassung zur permanenten Haarentfernung.

Vorteilhafte und dauerhafte Haarentfernung bei:

  • allen Haarstärken
  • allen Hautfarben
  • jedem Hauttyp

Die Nadelepilation/Elektroepilation ist bis heute zur permanenten Reduktion die einzig effektive Methode für besonders helle oder weiße Haare. Diese können erfahrungsgemäß im Vergleich zu allen IPL- und Lasertechnologien nicht wirksam entfernt werden.

Funktionsweise

Bei dieser Methode wird eine sehr filigrane, sterile Nadel (Chirurgenstahl) parallel in die einzeln zu behandelnden Haarfollikeln eingeführt. Die Nadel wird abhängig von deiner Haardicke, deinem Hauttyp und deiner Wurzeltiefe individuell ausgewählt. Mit dem Einsatz von einem Stromimpuls (Elektrolyse, Thermolyse) wird die Haarwachstumszelle insoweit geschädigt, dass langfristig kein Haarwachstum entstehen kann. Die Länge des Stromimpulses wird bewusst ausgewählt, sodass lediglich die Haarwurzel unbedenklich geschädigt und die umliegende Haut verschont wird. Die Stromimpulse werden typgerecht nach Stärke, Frequenz und Dauer eingestellt. Im Anschluss wird das Haar mit einer Pinzette entfernt. Hierfür sollten deine Haare eine gewisse Länge von ca. 2-3mm aufweisen.

Vorteile:

  • Einzig anerkannte Technik zur dauerhaften Epilation
  • Anwendbar an jedem Hauttyp
  • Entfernung von sehr hellen bzw. Flaumhaaren möglich
  • Keine Schädigung von Tattoos oder Muttermalen
  • Geeignet für sensible Hautareale (z.B. Augenpartie)
  • Preise auf Anfrage