Phi-Ion Augenliedstraffung

Die Behandlung mit dem Phi-Ion Pen ist eine neuerevolutionäre Methode um Ergebnisse zu erzielen, die mit denen der kosmetischen Chirurgie vergleichbar sind: Lidkorrektur (z.B. bei Schlupfliedern), Halsstraffung, Akne Narben, Dehnungsstreifen, Linien und Falten, Krähenfüße, Marionettenfalten, Altersflecken, etc.

Bei der Phi-Ion Behandlung werden mit dem Phi-Ion Pen winzige Punkte entlang der Spannlinien der Haut gesetzt. Dieser Prozess löst eine sofortige Kontraktion und Straffung der Hautfasern aus und erzeugt einen glättenden, remodellierenden und verjüngenden Effekt. Die Haut wird bei der Behandlung einfach verdampft. Diese Methode kann verwendet werden, um bestimmte Bereiche zu behandeln, ohne das umgebende oder darunterliegende Gewebe zu beschädigen oder ihnen unerwünschte Wärmeenergie zuzuführen. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei. Die Haut wird vor der Behandlung mit einer Salbe oberflächig betäubt.

Phi-Ion ist eine minimal-invasive Behandlung und wirkt sich nicht auf die tieferen Hautschichten aus.

Eine Behandlung ist in der Regel genug, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Nach einem Monat kann entschieden werden, ob eine zusätzliche Behandlung notwendig ist. Die Ergebnisse sind mindestens 9 Monate sichtbar. (je nach Hautbeschaffenheit und Alterungsprozess)

  • Phi-Ion Ober- und Unterlied für 199,00 €
  • Phiremoval Tattooentfernung ab 50,00 €